News

Alle aktuellen Beiträge rund um Mitsubishi
  • Tokyo Motor Show 2019

Den MI-TECH CONCEPT*1 - einen kleinen Elektro-SUV; und den Super Height K-Wagon Concept – eine neue K-Car-Studie. Die Tokyo Motor Show ist für das Publikum vom 24. Oktober bis 4. November geöffnet. Beide Konzeptfahrzeuge werden an der «Tokyo Big Sight» ausgestellt.

Weitere Ausstellungsstücke am MMC Stand sind der MITSUBISHI ENGELBERG TOURER*2, die Konzeptstudie eines mittelgrossen Elektro-SUV-Konzeptautos, das im März 2019 am Genfer Automobilsalon vorgestellt wurde und jetzt sein Japan-Debut gibt; ferner der Outlander PHEV Plug-in-Hybrid SUV; der Eclipse Cross Crossover-SUV; der Minivan Delica D:5; der K Height Wagon «eK Cross» und andere für den japanischen Markt wichtige Modelle.

1. MI-TECH CONCEPT im Überblick (Weltpremiere)

Der MI-TECH CONCEPT verkörpert die Werte des MMC-Markenslogans «Drive your Ambition»*3 unter dem Motto «elektrisches SUV, das auf jedem Gelände und bei allen Verhältnissen für unvergleichliche Fahrfreude und hohe Sicherheit sorgt». Ein neuer, kleinerer und leichterer Plug-in Hybrid EV (PHEV) Antriebsstrang, ein elektrisches Allradsystem mit vier Motoren und modernste Fahrerassistenz- und aktive Sicherheitssysteme sind in diesem kleinen Elektro-SUV-Format vereint.

PHEV-System

Dieses PHEV-System ist für den kleinen SUV als leichte und kompakte Einheit optimiert. Und anstelle des gewöhnlichen Benzinmotor-Generators ist ein Gasturbinen-Generator eingebaut. Dies ermöglicht dem Fahrer sowohl im rein elektrischen Fahrmodus wie in den Serienhybridmodi eine homogene und kraftvolle, für elektrifizierte Fahrzeuge typische Leistungscharakteristik.

Elektrisches «Quad Motor»-Allradsystem

Der MI-TECH CONCEPT wird von einem 4-motorigen 4WD-System «Quad Motor» mit Dual Motor AYC*4 angetrieben, das über 2 Motoren an der Vorder- und Hinterachse verfügt. So können alle vier Räder mit einem optimalen Drehmoment versorgt werden. Dies gibt dem Fahrer das Vertrauen für ein präzises Handling im täglichen Einsatz in der Stadt ebenso wie für eine unvergleichliche Performance bei anspruchsvollen Offroad-Ausflügen.

Modernste Fahrerassistenz- und Aktiv-Sicherheitssysteme

Über optische Sensoren neuester Generation erfasst eine Schnittstelle Mensch-Maschine (HMI) eine Vielzahl von Informationen und projiziert sie auf die AR-Frontscheibe. Das Fahrerassistenzsystem MI-PILOT warnt den Fahrer nicht nur vor möglichen Kollisionen, sondern unterstützt auch die Betätigung von Lenkrad und Bremsen. Darüber hinaus unterstützen aktive Sicherheitssysteme den Fahrer bei der Vermeidung von Kollisionen oder der Minderung von Kollisionsschäden. Alle diese Systeme liefern gemeinsam ein beruhigendes, sicheres und angenehmes Fahrerlebnis.

Die Besucher des MMC-Standes können Virtual-Reality-Demonstrationen erleben, in denen das Konzeptauto in verschiedenen Winkeln und Abständen betrachten werden kann. Die stereoskopischen Bilder des MI-TECH CONCEPT können vor mehreren Hintergrundszenen gedreht, vergrössert oder verkleinert werden. Ausserdem kann das Publikum die Umgebung von diversen Winkeln aus dem Auto heraus betrachten, man kann das Auto virtuell umrunden, von aussen hineinblicken oder den Blickwinkel von unterhalb des Autos wählen.

2. Super Height K-Wagon Concept (Weltpremiere)

Dieses Super Height K-Wagon Concept der neuen Generation entspricht den Wünschen jener Fahrer, die möglichst noch mehr Destinationen ansteuern wollen und weiter in Richtung Horizont streben. Das Super Height K-Wagon Concept bietet einen klassentypisch geräumigen Innenraum und gleichzeitig die in dieser Kategorie erwartete Leistung und Funktionalität. Und das SUV-artige Design kann seine Mitsubishiness nicht verleugnen.

Dieses Konzeptfahrzeug vereint agiles Handling mit flotter Leistung bei maximaler Komfortraumnutzung. Dazu MI-PILOT – die Fahrerassistenztechnologie für mehr Sicherheit und Schutz für alle Insassen auf der Autobahn: Spursicherheit, automatisiertes Bremsen bei drohenden Auffahrunfällen, Abmildern von Fehlbeschleunigungen und andere fortschrittliche Aktiv-Sicherheitssysteme, die für eine Einstufung als SAPO CAR (Safety Support Car) S Wide durch die japanische Regierung sorgen.

3. MITSUBISHI ENGELBERG TOURER (Japan-Premiere)

Diese Studie eines mittelgrossen Crossover-SUV der neuen Generation wird vom elektrifizierten Mitsubishi Plug-in Hybrid-System «Twin Motor 4WD» angetrieben. Der MITSUBISHI ENGELBERG TOURER schafft damit eine Fahrdynamik, die dem Fahrer bei allen Wetterverhältnissen und Fahrbahnbedingungen ein ganz besonderes Fahrerlebnis ermöglicht, kombiniert mit dem PHEV-typisch grossen Aktionsradius. Das ausgezeichnete Packaging steigert die Attraktivität des SUV mit 3-reihiger Sitzanordnung für mehr Passagiere.

4. DENDO DRIVE HOUSE (DDH)

DDH ist ein One-Stop-Shopping-Service aus einer Hand für den Verkauf, die Installation und die Wartung eines V2H*5-Systems, das aus einem Elektrofahrzeug, einem V2H-Adapter, Solarmodulen und einer Hausbatterie besteht. Mitsubishi hat heute mit dem Testverkauf dieses DDH-Package-Service in bestimmten Gebieten Japans begonnen. Der DDH-Service wird auf dem MMC-Stand am Beispiel eines Outlander PHEV demonstriert. Ein Bildschirm visualisiert den Energiefluss im System, beginnend mit dem Aufladen des Fahrzeugs über Solarmodule bis zur Stromversorgung des Hauses über die Fahrzeugbatterie. Die Kunden profitieren von DDH unter anderem in Form eingesparter Stromkosten und der Bereitstellung einer Notstromquelle.


*1…In der Bezeichnung MI-TECH steht das M für MITSUBISHI, das I für Intelligent, Ingeniös und Inspiriert, während TECH eine Abkürzung für Technologie ist – allesamt Hinweise auf zahlreiche kommende Technologien des Konzeptautos.

* 2… Engelberg ist ein bekannter Skiort in der Zentralschweiz mit herrlichen Panoramablicken. Die Gegend ist für ihre gut präparierten Pisten, aber auch für anspruchsvolle Abfahrten im freien Gelände mit Freestyle- und Freeriding-Spass für Skifahrer und Snowboarder bekannt.

*3…«Drive your Ambition» ist der weltweite Mitsubishi-Slogan bzw. die Markenbotschaft, die das Bekenntnis des Unternehmens zu den Werten und Bestrebungen seiner Fahrer signalisiert, und zu deren Wunsch nach einem weiteren Horizont mit neuen Herausforderungen.

*4…Aktive Giermomentregelung.

*5…Vehicle to Home: Ein System zur Versorgung von Häusern mit elektrischer Energie, die in EV/PHEV-Batterien gespeichert ist.

Weitere Informationen zur 46. Tokyo Motor Show finden Sie unter:

https://www.mitsubishi-motors.com/en/innovation/motorshow/2019/tms2019/


© MM Automobile Schweiz AG 2019. Alle Rechte vorbehalten