News

Alle aktuellen Beiträge rund um Mitsubishi
  • Mitsubishi Schweiz

An diesen Erfolg knüpft Mitsubishi im ersten Halbjahr 2019 an und legt bei den Verkaufszahlen kumuliert um 8% zu. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ergibt sich eine Zunahme von 21 %. Besonders gute Verkaufszahlen lieferte der Monat Juni, in welchem Mitsubishi das beste Monatsergebnis seit März 2015 erzielte.

Insgesamt verzeichnete die Marke mit den drei Diamanten im ersten Halbjahr 2'434 Immatrikulationen, davon 2'226 PW. Dies entspricht einem kumulierten PW-Marktanteil von 1.4 %. Im Juni beläuft sich der Marktanteil sogar auf 1.8 %.

Zu dieser positiven Entwicklung trugen insbesondere der Space Star, der Eclipse Cross und das Technologie Flaggschiff Outlander PHEV bei. Der Space Star fand in den ersten sechs Monaten 800 Käufer und lieferte im Juni mit knapp 200 verkauften Fahrzeugen das beste Monatsergebnis seit 2016. Diese gute Nachfrage ist vor allem auf ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis zurückzuführen. Erhältlich ist der Space Star bereits ab CHF 9'950.- inkl. Klimaanlage und Radio.

Auf Platz 2 der Verkaufsstatistik folgt der Eclipse Cross (650 verkaufte Fahrzeuge). Auch dieses Modell erreichte im Juni einen Rekordmonat und damit das beste Verkaufsergebnis seit seiner Lancierung im Januar 2018.

Der 4x4 Plug-in-Hybrid SUV Outlander PHEV konnte sich im ersten Halbjahr weiterhin als Nummer 1 im Schweizer Plug-in-Hybrid Segment behaupten. Diese führende Position hält der Outlander PHEV bereits seit sechs Monaten in Folge.

Bernd Hoch, Managing Director der MM Automobile Schweiz AG, zeigt sich über das Halbjahresergebnis erfreut: «Unsere 3-Säulen-Volumenstratgie wird vom Markt angenommen und bringt die gewünschten Resultate. Wir werden weiterhin daran arbeiten, dieses gute Ergebnis bis zum Jahresende aufrecht zu erhalten und ich bin sicher, dass die Lancierung des neuen ASX und des neuen L200 im Herbst ihren Beitrag dazu leisten wird.»


© MM Automobile Schweiz AG 2019. Alle Rechte vorbehalten